Verbandslösungen mit Mandantentechnik

Das Auctores CMS ist mandantenfähig, d.h. auf derselben Infrastruktur können viele Websites betrieben werden.Mit der Mandantentechnik lassen sich im Internet übliche Informationstypen (Texte, Produktkataloge, Downloads) in einer Datenbank zentral verwalten und in andere Onlineprojekte, z.B. von Unternehmenniederlassungen oder Verbänden spiegeln.

So können beispielsweise Verbände oder Hersteller Produktinformationen erstellen, pflegen und die Inhalte angeschlossenen Partnern zur Verfügung stellen. Da die Inhalte unabhängig von der Gestaltung verteilt werden, lassen sich diese nahtlos in das Design der Partner-Websites einfügen. Die Seiten sind – abgesehen von der Codebasis – unabhängig voneinander. Struktur, Inhalte, Design, Statistiken, Benutzerprofile, Einstellungen etc. können individuell eingestellt werden. Entwicklung und Betrieb sind günstiger als wenn für jede Website ein eigenes CMS betrieben wird. 

 

 

Kommende

Veranstaltungen